Corinne Obrist

...das bin ich...

Aufgewachsen bin ich im Zürcher Oberland. Zusammen mit meinem Mann und meinen drei erwachsenen Kindern lebe ich nun schon seit 25 Jahren im Zürcher Unterland. Mit Herzblut habe ich mich meiner Familie gewidmet. Nebenbei war mir das Theaterspielen im Dramatischen Verein Stadel ein wichtiger Ausgleich zu meinem turbulenten und fröhlichen Alltag mit meinen Kids. Plötzlich wurde es stiller und ich habe gemerkt, dass nicht nur meine Kinder die Bewegungen gebraucht haben, sondern auch ich. Draussen in der Natur zu sein war mir immer sehr wichtig und ist eine Erholung für Körper und Seele.

 

Seit jeher fasziniert mich die Einzigartigkeit der Menschen, die mich auf meinem

Lebensweg begleiten oder begleitet haben. Viele Begegnungen habe ich durch

meine Tätigkeit als Leiterin des Seniorenturnens für die Pro Senectute gemacht.

 

Mit Yoga habe ich vor einiger Zeit als Sportersatz gestartet. Über die Jahre ist es zu einem meiner wichtigsten Begleiter geworden. Yoga verbindet mich mit mir selber und mit der Aussenwelt, es macht mich gelassener und verbessert mein Körpergefühl. Gerne möchte ich diese Erfahrungen teilen und weitergeben.


...meine Ausbildungen...

2016 - 2020 dipl. Yogalehrerin YCH

2014 – 2015 Aqua-Power-Instruktorin, Swimsports

2013 – 2014 Nordic-Walking Instruktorin SNO, Pro Senectute

2012 – 2013 Ausbildung Pro Senectute Sportleiterin ESA BASPO


KLEINE MORGENGYMNASTIK

Ich stehe mit dem

richtigen Fuß auf,

öffne das

Fenster der Seele,

verbeuge mich vor allem,

was liebt,

wende mein Gesicht

der Sonne entgegen,

springe ein paarmal

über meinen Schatten

und lache mich gesund.